Logo

Bücher für die Bildung


Autor Titel Rubrik

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Jener Trieb, welcher in den höchsten und gemeinsten Menschen gleichmässig waltet, der Trieb der Arterhaltung, bricht von Zeit zu Zeit als Vernunft und Leidenschaft des Geistes hervor; er hat dann ein glänzendes Gefolge von Gründen um sich und will mit aller Gewalt vergessen machen, dass er im Grunde Trieb, Instinct, Thorheit, Grundlosigkeit ist. (Friedrich Nietzsche)



Kalender
© schulferien.org

Validate XHTML 1.0 Transitional Validate CSS

Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL
Spieler: Gast () | Punkte insgesamt: 726 + 53 | Rätsel: 181 | Rätselfreunde: 143

Die Definition des Barbiers

Kategorie: Logikrätsel

Punkte: greygrey + greygrey

Beantwortet: 23 Spieler

Ideal gelöst: 59 Prozent

Ein Barbier kann als eine Person definiert werden, die in seinem Viertel all jene und nur jene rasiert, die sich nicht selbst rasieren.

Hinweis: In seinem Viertel gibt es keine Menschen, die sich niemals rasieren (lassen).
Wäre dies dann eine konsistente Definition?

Deine Antwort wird nur abgespeichert, wenn du angemeldet bist!

Deine Antwort:

ja
nein