Logo

Bücher für die Bildung


Autor Titel Rubrik

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Gewissen ist eine Form von Wissen: eine Art intuitives Wissen um die Übereinstimmung bzw. Diskrepanz von verinnerlichten Werten bezogen auf das eigene Handeln. Von dieser Art Wissen gibt es auch eine gefährliche Halb-Variante - nicht unähnlich dem Halbwissen, wie Adorno es in seiner Theorie der Halbbildung beschrieb. Und es ist genau dieses halb-gebildete Gewissen, was von vielen Denkern angegriffen worden ist; die "Voll"-Variante hingegen nannten sie auch gar nicht Gewissen, sondern (in Anbetracht der Güte der verinnerlichten Werte, auf die es rekurriert) Weisheit. (Norbert Schultheis)



Kalender
© schulferien.org

Validate XHTML 1.0 Transitional Validate CSS

Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL
Spieler: Gast () | Punkte insgesamt: 730 + 53 | Rätsel: 182 | Rätselfreunde: 154

Die Rennpferde des Königs

Kategorie: Logikrätsel

Punkte: greygreygreygrey

Beantwortet: 20 / 94* Spieler

Ideal gelöst: 70 / 80* Prozent

* Auswertung der alten Rätselseite www.casanorbert.de

Ein König hatte sechs gute Rennpferde und um festzustellen, wer das schnellste Pferd war, veranstaltete er ein Rennen. In der ersten Kurve hatten die Pferde genau die Platzierung, die ihrer Nummer entsprach. Später auf der Zielgeraden war nur ein Pferd auf demselben Platz wie am Anfang. Pferd 2 befand sich genau zwischen 5 und 6, Pferd 3 verlor die meisten Plätze. Die Pferde 4 und 6 hatten dieselbe Anzahl von Plätzen aufgeholt.
Wie lautet die Reihenfolge auf der Zielgeraden?

Deine Antwort wird nur abgespeichert, wenn du angemeldet bist!

Deine Antwort:

1. Platz: Pferd Nr.
2. Platz: Pferd Nr.
3. Platz: Pferd Nr.
4. Platz: Pferd Nr.
5. Platz: Pferd Nr.
6. Platz: Pferd Nr.