Logo

Bücher für die Bildung


Autor Titel Rubrik

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Und auch ihr, denen das Leben wilde Arbeit und Unruhe ist: seid ihr nicht sehr müde des Lebens? Seid ihr nicht sehr reif für die Predigt des Todes? Ihr Alle, denen die wilde Arbeit lieb ist und das Schnelle, Neue, Fremde, - ihr ertragt euch schlecht, euer Fleiss ist Flucht und Wille, sich selber zu vergessen. Wenn ihr mehr an das Leben glaubtet, würdert ihr weniger euch dem Augenblick hinwerfen. Aber ihr habt zum Warten nicht Inhalt genug in euch - und selbst zur Faulheit nicht! (Friedrich Nietzsche)

Spieler: Gast () | Punkte insgesamt: 760 + 53 | Rätsel: 190 | Rätselfreunde: 210

Der Ferrari und fünf LKWs

Kategorie: Strategie- und Optimierungs-Rätsel

Punkte: greygreygreygreygrey

Beantwortet: 15 / 50* Spieler

Ideal gelöst: 67 / 44* Prozent

* Auswertung der alten Rätselseite www.casanorbert.de

Ferrari hat einen neuen Prototypen eines Formel-1-Rennwagens konstruiert. Nun will Ferrari ihn vom Forschungszentrum zu einer Testrennstrecke bringen. Es wird aber erwartet, dass man den Prototypen stehlen wird. Deswegen hat Ferrari mehrere gleiche Prototypen gebaut und sie in Einzelteile zerlegt, um diese auf fünf LKWs zu verteilen. Es können höchstens zwei LKWs entführt werden.
Wie muss Ferrari die Einzelteile auf die fünf LKWs verteilen, so dass ein Zusammenbau mit drei LKWs möglich bleibt, jedoch nicht mit den zwei entführten?

Deine Antwort wird nur abgespeichert, wenn du angemeldet bist!

1) In wie viele Einzeilteile soll der Prototyp zerlegt werden?