Logo

Bücher für die Bildung


Autor Titel Rubrik

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Die Überschwemmung ist die schlechteste Art der Bewässerung, drum hat man die Kanalisation erfunden. Und je besser die Kanalisation im Inneren eines Menschen ausgebaut ist, umso besser kann er all dasjenige nutzen, was aus seinen ozeanischen Untiefen ans Land will. Man muss erst Kanalbauer werden, um der eigenen Überschwemmungen Herr werden zu können. Doch was sind die besten Kanäle, und wie entstehen sie? Wie und bei wem werden sie gebildet? - Und "wie wäre es, kanalisiert zu sein?" höre ich den Philosophen Peter Bieri auffordernd fragen und mit ihm alle anderen Meister des Kanalbaus im missmutigen Anblick der sie umgebenden Überflutungen und Überflüsse. (Norbert Schultheis)



Kalender
© schulferien.org

Validate XHTML 1.0 Transitional Validate CSS

Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL
Spieler: Gast () | Punkte insgesamt: 730 + 53 | Rätsel: 182 | Rätselfreunde: 162

Das verschwundene Wechselgeld

Kategorie: Buchstaben-, Text- und Wissenschaftsrätsel

Punkte: greygreygreygrey

Beantwortet: 17 / 55* Spieler

Ideal gelöst: 53 / 78* Prozent

* Auswertung der alten Rätselseite www.casanorbert.de

Drei Freunde bezahlen für ein gemeinsames Essen insgesamt 30 Euro. Anschließend bemerkt der Oberkellner, dass sich die Kellnerin um fünf Euro verrechnet hat und befiehlt ihr, diesen Betrag den drei Gästen zurückzubringen. Die Kellnerin weiß jetzt aber nicht, wie sie die fünf Euro auf drei Personen aufteilen soll und gibt jedem nur einen Euro zurück und behält für sich selbst die restlichen zwei. Nun haben die drei Freunde nur insgesamt 27 Euro bezahlt und die Kellnerin hat zwei Euro bekommen, das macht zusammen aber nur 29 Euro.
Wo ist der 30ste Euro geblieben?

Deine Antwort wird nur abgespeichert, wenn du angemeldet bist!

Deine ausformulierte Antwort: