Logo

Bücher für die Bildung


Autor Titel Rubrik

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Alles, was viel bedacht wird, wird bedenklich. (Friedrich Nietzsche)



Kalender
© schulferien.org

Validate XHTML 1.0 Transitional Validate CSS

Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL

Herzlich willkommen!



Norbert Schultheis

Norbert Schultheis




Zeige die Newsfeeds von :

29.02.2020

28.02.2020

  • News 40
    Aus Hessen, NRW und Baden-Württemberg wurden am Freitag neue Infektionen gemeldet. Zudem hat der Krisenstab der Bundesregierung seine Vorgaben verschärft. Die Entwicklungen des Tages zum Nachlesen im Liveblog.
  • News 2
    Dramatisches Spiel in Düsseldorf: Die Fortuna liegt zur Halbzeit 3:0 vorne - und holt am Ende gegen Hertha doch nur einen Punkt. Im Abstiegskampf nützt dies keinem der Teams.
  • News 6
    Der Krisenstab der Bundesregierung hat getagt: Ab sofort gelten verschärfte Meldepflichten für Passagiere aus bestimmten Staaten. Zuvor wurde bekannt, dass die internationale Reisemesse ITB in Berlin nicht stattfinden wird.
  • News 3
    Vor mehr als 18 Jahren sind die USA in Afghanistan einmarschiert. Nun stehen die USA und die Taliban offenbar vor einem Friedensabkommen - schon heute könnte es unterzeichnet werden.
  • News 8
    In Hanau haben Tausende Menschen zwei weiteren Opfern des Anschlags gedacht - zum Zeitpunkt ihres Todes waren die beiden 21 und 22 Jahre alt. Der Imam Mustafa Bozkurt rief zum Zusammenhalt in trauriger Zeit auf.
  • News 5
    Mit einem Tag Verspätung ist Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt ins Achtelfinale der Europa League eingezogen. Die Hessen kamen bei Red Bull Salzburg zu einem 2:2 (1:1)-Unentschieden, das nach dem 4:1-Hinspielerfolg ausreichte.
  • News 7
    Meterhohe Flammen und dicke Rauchschwaden: Der Gare de Lyon in Paris ist nach einem Feuer geschlossen worden. Hintergrund sind offenbar Proteste gegen das Konzert eines kongolesischen Sängers. Der Brand ist unter Kontrolle.
  • News 14
    Ein Unterstützer der "Gruppe S." hat nach SWR-Recherchen Terroraufrufe gepostet und Polizisten aufgefordert, ihre Dienstwaffe gegen "Gesindel" einzusetzen. Dabei war der Mann, der in U-Haft sitzt, selbst Polizei-Mitarbeiter. Von J. Brosel.
  • News 9
    Noch sind die Grenzöffnungen nicht viel mehr als ein Gerücht. Doch für viele Flüchtlinge in der Türkei ist das bereits ein Versprechen: Hunderte haben sich in die Grenzregion zu Griechenland aufgemacht. Von Karin Senz.
  • News 10
    Autoflaute und Handelskonflikte konnten Volkswagen 2019 nichts anhaben: Der Konzern hat den Umsatz und das operative Ergebnis unerwartet kräftig gesteigert. Wachstumstreiber waren die umstrittenen Stadtgeländewagen.
  • News 4
    Mit einem Verlust von über 13 Prozent erlebten die Anleger die schwärzeste Woche seit der Finanzkrise 2008. Ein Grund: das Coronavirus. Wie sollen sie sich nun verhalten?
  • News 11
    Die Bundesregierung hat den Angriff auf türkische Soldaten in Syrien verurteilt. Man sei besorgt über die Eskalation, sagte Regierungssprecher Seibert. Aus der Opposition kommt Kritik an der Haltung zur Türkei. Von Markus Sambale.
  • News 12
    Die Staatsanwaltschaft Köln hat nach Recherchen von WDR und SZ gegen Juristen einer internationalen Wirtschaftskanzlei Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Anwälte sollen Fahnder bei einer Razzia behindert haben. Von M. Bognanni.
  • News 13
    Die Türkei hat die NATO im Syrien-Konflikt um Unterstützung gebeten und dabei ein altes Dilemma offengelegt: Das Verteidigungsbündnis kann nicht gut mit - aber auch nicht ohne seinen Verbündeten in Ankara. Von Helga Schmidt.
  • News 15
    Vergeblich hat die Post nach einem Partner für die Produktion seiner Elektrotransporter gesucht: Jetzt stellt der Konzern die Herstellung des Streetscooters ein - und schränkt auch gleich die Jahresprognose ein.
  • News 16
    Noch ist es nicht so weit, dass in Deutschland einzelne Unternehmen ihre Produktion unterbrechen müssen. Dennoch richtet sich die Wirtschaft laut ihrer Verbände auf schwierige Zeiten ein. Von Iris Marx.
  • News 17
    Konsequenzen unnötig - zu dieser Einschätzung kommt die AfD-Bundestagsfraktion, obwohl der Abgeordneten-Mitarbeiter Maximilian T. als Rechtsextremist eingestuft wurde. Der MAD war zu diesem Urteil gekommen. Von Kai Küstner.
  • News 31
    CSU-Verkehrsminister Scheuer lasse mehr Geld in sein Herkunftsland Bayern fließen. So lautet der Vorwurf von Grünen-Fraktionsvize Krischer. Er rechnet vor, warum es in NRW dringlicher wäre, Bahnbrücken zu sanieren. Von Kai Clement.
  • News 32
    Die SPD ist bei der Hamburger Bürgerschaftswahl am Sonntag erneut stärkste Kraft geworden. Die Sozialdemokraten luden den bisherigen Koalitionspartner, die Grünen, zum Sondierungsgespräch ein.