Logo

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Statt naiv zu sagen »ich bin nichts mehr wert«, sagt die Moral-Lüge im Munde des décadent: »Nichts ist etwas wert, - das Leben ist nichts wert«. (Friedrich Nietzsche)



Kalender
© schulferien.org

Validate XHTML 1.0 Transitional Validate CSS

Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL
Spieler: Gast () | Punkte insgesamt: 726 + 53 | Rätsel: 181 | Rätselfreunde: 123

Das Alter des Hochadels

Kategorie: Rechenrätsel

Punkte: greygreygreygrey

Beantwortet: 14 / 77* Spieler

Ideal gelöst: 91 / 67* Prozent

* Auswertung der alten Rätselseite www.casanorbert.de

„Wie alt ist eigentlich Euer Sohn?“ fragt der Herzog von Schreckenstein den König. „Gerade ein Drittel so alt wie der Fürst von Finsterfels“, antwortet der König. „Und wie alt ist der Fürst?“ will der Herzog weiter wissen. Darauf der König: „Der Fürst war 31 Jahre alt, als sein erster Sohn geboren wurde – ich war übrigens genauso alt, als mein Sohn das Licht der Welt erblickte – 34 Jahre war er, als seine Tochter zur Welt kam und 40 als sein jüngster Sohn geboren wurde. Ich bin genauso alt wie seine Kinder zusammen.“
Wie alt sind die beteiligten Personen jeweils?

Deine Antwort wird nur abgespeichert, wenn du angemeldet bist!

Deine Antwort:

Der König ist Jahre alt.
Der Sohn des Königs ist Jahre alt.
Der Fürst von Finsterfels ist Jahre alt.
Der ältere Sohn des Fürsten ist Jahre alt.
Die Tochter des Fürsten ist Jahre alt.
Der jüngere Sohn des Fürsten ist Jahre alt.